Wie foodwatch vom Community Organizing lernen könnte

Politisch Interessierten ist der Verein foodwatch ein vertrauter Begriff. Einmal im Jahr verleiht die NGO den Goldenen Windbeutel für die dreisteste Werbelüge an Unternehmen aus der Lebensmittelindustrie. Die NGO macht dabei vieles richtig. Ein Blick auf das Community Organizing könnte den Kampagnen noch mehr Schlagkraft verleihen.

Lesen
Scroll Up